Rundbrief Nr.41

Sehr kurzweilig war die Sommersaison 2015 wieder. Freudig überrascht haben unsere vielen Yoseikan Budokas, die ihren Sommerurlaub mit den Yoseikan Budo-Sommermeetings – wie dem Sommerstage der École Mochizuki im französischen Salon-de-Provence oder den Sommermeetings in Bruneck –  gestaltet haben. Eine Reise zu den Trainingslagern mit den Freunden ist einfach spannend und immer ein besonderes Erlebnis.

Dazu braucht es viel Begeisterung und Interesse. Wir alle wissen, wie wunderbar unser Yoseikan Budo ist. Es kann begeistern und kann jedem etwas geben: ob jung oder weniger jung, ob Anfänger oder eingefleischter „Yoseikaner“.

Wie viele Kampfsportarten zeichnet sich Yoseikan Budo auch dadurch aus, dass neben der gesunden körperlichen Bewegung auch der Geist gefragt ist.

Download
Rundbrief Nr.41
YB - 2015 News 41.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB